Funktionen

WERKVERZEICHNIS – GRUNDPAKET – BASISSOFTWARE

Funktionsübersicht:

• Unbegrenzte Anzahl an Werken
• Unbegrenzte Anzahl an Kapiteln, bzw. Epochen
• Zusatzdatenbank für Ausstellungen
• Zusatzdatenbank für Literaturverzeichnis
• Beliebige Verknüpfungen zwischen den Zusatzdatenbanken und allen Werken  
• Listentexte  
• Beliebig viele Sprachen für die Web-Oberfläche
• Eine komplettes Content Management System für die Website rund um Ihr Werkverzeichnis

Zur Veranschaulichung sehen Sie auch: aktuelle Werkverzeichnisse

Festlegung des Stiles
Die Basisbilder (Eingangsseitenbild, Signatur & Slogan) sowie das komplette Farbschema werden an Ihren individuellen Stil angepasst. (Die Veränderung von Positionen einzelner Elemente und des Layouts ist jedoch nicht enthalten)

Einschulung
Bis zu 2 Personen werden von unserem Mitarbeiter eingeschult. 

Bedienungsanleitung
Sie erhalten eine Bedienungsanleitung im PDF-Format


 

OPTIONALE ZUSATZMODULE

Zusatzmodul - Multibild je Werk
Hiermit können je Werk im Werkverzeichnis neben dem Hauptbild jeweils eine unbegrenzte Anzahl an weiteren Bildern eingefügt werden. Jedes dieser Bilder verfügt über folgende Datenfelder: Titel, Beschreibung & Copyright. Diese Bilder können dann wie aus vielen Online - Bildergalerien bekannt, als die Website überlagernde Dia Show angesehen werden.

Zusatzmodul - Auktionsdatenbank
Hiermit können Sie, wie mit den Zusatzdatenbanken Ausstellungen und Literatur, Auktionen erfassen (Datenfelder: Auktionshaus/Auktionator, Titel der Auktion, Datum, Bild für den Auktionskatalog und 1 freies Textfeld) und zu diesen die Verknüpfung je Werk sowie diese Datenfelder: erz. Preis, Käufer, Anmerkungen

Zusatzmodul - Merkliste je Besucher 
Hiermit können Webbesucher sich Ihre individuellen Werke markieren und jederzeit als Liste anzeigen lassen. Diese Merkliste wird beliebig lange auf Cookie Basis dem Besucher zur Verfügung gestellt. Der Besucher kann den Inhalt seiner Merkliste dann in Form einer eMail mit Linkliste via Online Formular an eine beliebige eMailadresse senden.

Zusatzmodul – Aktive Mitarbeit der Webbesucher 
Hiermit wird zu jedem Werk ein Link angezeigt der es Ihren Besuchern ermöglicht, Ihnen via Formular weitere Informationen zu jedem Werk mitzuteilen. Sie erhalten diese Infos dann per eMail.

Zusatzmodul – Multi Admin 
Hiermit können ganze Teams an beteiligten und autorisierten Personen an der Datensammlung für ein Werkverzeichnis zusammenarbeiten. Hierfür kann eine „Hauptverantwortlicher“ in der Administration beliebig viele Mitarbeiter anlegen und diesen via eMail Usernamen und Passwörter vergeben. Ähnlich wie bei Wikipedia können nun alle Personen mit einem gültigen Usernamen und Passwort zu jedem Werk Informationen hinzufügen. Diese Ergänzungen und Änderungsvorschläge sind für alle Mitarbeiter und den Hauptverantwortlichen sichtbar. Durch einen Mausklick des Hauptverantwortlichen werden solche Änderungsvorschläge angenommen und somit erst dann für die Öffentlichkeit sichtbar.

Zusatzmodul – Erweiterte Suche 
Hiermit wird in der Weboberfläche die normale Suche durch eine erweiterte Suche ersetzt. In dieser kann die Suche mit verschiedenen Kriterien eingeschränkt und verfeinert werden.

Zusatzmodul – Exportierbares PDF je Werk  
Hiermit wird in der Weboberfläche in der Detailansicht eines Werkes eine Schaltfläche sichtbar, mittels derer man ein PDF generieren kann, auf dem das aktuell sichtbare Werk in einem vorgegebenen Layout und auf von Ihnen hinterlegtem PDF-Briefpapier ausgegeben wird. Wenn Sie auch das Modul „Multi Bild“ haben, werden diese zusätzlichen Bilder ebenfalls im dann mehrseitigen PDF mit ausgegeben. Wenn Sie das Modul „CMYK - Profibild“ besitzen wird natürlich diese verwendet.

Zusatzmodul – CMYK – Profibild 
Hiermit können Sie zusätzlich zu jedem vorhandenen Bild ihres Werkverzeichnisses ein professionell für den Druck in CMYK aufbereitetes TIFF hochladen. So archivieren Sie Ihre teuren Originalaufnahmen sicher und leicht auffindbar direkt in Ihrem Werkverzeichnis!

Zusatzmodul – Gesamtexport des Werkverzeichnisses als PDF 
Vorausgesetzt das Modul „CMYK - Profibild“ können Sie mit diesem Modul das gesamte Werkverzeichnis (ausschließlich am Backend) inklusive der Zusatzdatenbanken und Textseiten als Gesamt-PDF exportieren! Dafür müssen zusätzlich die folgenden PDF Briefpapiervorlagen im System hinterlegt werden: A. Textseite B. Werk Detailseite C. Listentextseite für die Zusatzdatenbanken

Zusatzmodu – PDF Anhang Hiermit können Sie zusätzlich auf jeder Seite einen PDF Anhang einfügen


 

OPTIONALE HILFESTELLUNGEN

Bilder Import vorausgesetzt:
Der Bildername ist gleich die Werkverzeichnisnummer. Die Dateien müssen in den Formaten JPG oder TIF zur Verfügung gestellt werden; weitere Formate auf konkrete Anfrage; Die Bilder müssen mindestens 600 Pixel Breite oder Höhe aufweisen. Die Sortierung sollte in Ordnern nach Epochen erfolgen.

Daten Import vorausgesetzt:
Die Daten werden in einer Excel Datei zur Verfügung gestellt. Innerhalb der Excel Datei stehen Ihnen 8 Spalten wie, Werkverzeichnisnummer, Jahr/Epoche, Maße, Technik, Signatur/Datierung/Bezeichnung, Standort, Provenienz und Copyright des Fotos, für die Beschriftung zur Verfügung.

Workshop 
Um weitere umfassendere Einschulungen, das Einpflegen von Daten in angeleiteten Gruppen oder weitere Änderungswünsche gemeinsam und unter professioneller Anleitung zu erledigen bieten wir Ihnen auf Anfrage Halbtags und Ganztags Workshops an.

Fotografieren der Werke 
Sollten Ihnen keine optimalen Bilddaten zur Verfügung stehen werden die Werke von einem professionellen Fotografen fotografiert.

Kunsthistorische Aufarbeitung 
Gerne steht Ihnen das Team der artconsulting by ziwna für die kunsthistorische Aufarbeitung des Nachlasses zur Verfügung.


 

OPTIONAL ZUM THEMA SERVER UND HOSTING

Hosting Ihres Werkverzeichnis durch AllesKunst.net ID GmbH  
Ihr Werkverzeichnis wird auf dem High Tech Server unseres Partners geladen und dort verwaltet. Dafür stellen wir Ihnen zusätzlich eine eigene Wunsch Domain (AT, DE, COM, NET oder ORG; jeweils sofern verfügbar) und bis zu fünf E-Mail-Adressen zur Verfügung.

Übertragung auf eigene Server und Hardware
Ihr Werkverzeichnis wird auf Ihren eigenen Server bzw auf die von Ihnen gewünscht Hardware übertragen. Gerne erstellen wir Ihnen, nach Prüfung aller Komponenten, ein entsprechendes Angebot.


 

Weitere Informationen

Für ein Beratungsgespräch, nähere Information oder Preisanfragen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Sascha Ziwna 
artconsulting by ziwna
kunsthandel gerald ziwna gmbh
+43 664 15 35 501
s.ziwna@artziwna.com